Klösterliches Bier in der Schweiz

Das Bier der Klosterbrauerei in der Schweiz und die Geschichte des Bieres

Sind Sie ein Genussliebhaber und neugierig auf neue Geschmackserlebnisse der besonderen Art? Dann probieren Sie doch einmal die mehr als 40 Spezialitäten der Neuzeller Klosterbrauerei aus dem beschaulichen Land Brandenburg in Deutschland. Die traditionelle Braukunst macht jedes einzelne Produkt zu einem unvergesslichen Fest für die Sinne.

Über Frigaliment können Sie die vollmundigen Köstlichkeiten auch in der Schweiz genießen:

Frigaliment Import GmbH
Raphael Sommer, Geschäftsinhaber
Industriestrasse 7
9430 St. Margrethen

Tel: +41 (0)71 747 30 20
Fax: +41 (0)71 744 62 08
e-Mail:info@frigaliment.ch

Raphael Sommer, Geschäftsinhaber
071 747 30 20
Natel: 079 458 64 21
sommer@frigaliment.ch

Überraschen Sie Ihre Gäste durch die Vielfalt einer kreativen und abwechslungsreichen Küche. Seit mehr als 70 Jahren bietet Frigaliment alles für Profis in der Gastronomie und in der Großverpflegung. Zu den zufriedenen Kunden zählen Hotels, Restaurants, Personalrestaurants, Spitäler, Heime und Caterer. Frigaliment ist in der ganzen Deutsch-Schweiz in den besten Häusern vertreten.

Lernen Sie die Produkte der Neuzeller Klosterbrauerei bei Ihnen zu Hause in der Schweiz kennen oder besuchen Sie uns direkt im beschaulichen Neuzelle. Werfen Sie einen Blick auf das geschichtsträchtige Neuzeller Kloster, dem Barockwunder Brandenburgs und Namensgeber der Brauerei. Spüren Sie bei einer Brauereiführung, wie sich Tradition und Moderne hinter den ehrwürdigen Mauern der Klosterbrauerei vereinen und genießen Sie die Produktspezialitäten der Biermanufaktur direkt vor Ort.

Die Neuzeller Klosterbrauerei

… himmlisch gut seit 1589

Die Geschichte der Neuzeller Klosterbrauerei geht auf das Jahr 1416 zurück. Im Erbzinsregister des Neuzeller Klosters ist vermerkt, dass die Bauern verpflichtet waren, jährlich sieben Maß Hopfen als Zins an das Kloster abzugeben. Diesen Grundstoff der Braukunst nutzten die dort lebenden Mönche zunächst ausschließlich für den eigenen Genuss. Die Genehmigung zum gewerblichen Bierbrauen erhielten die Neuzeller Mönche erst im Jahr 1589.

… jedes Bier ein Original

Als Bierspezialitätenmanufaktur ganz im Sinne der Mönchstradition werden mit natürlichen Rohstoffen und viel Einfallsreichtum innovative, unverwechselbare Bierspezialitäten mit einzigartigem Charakter gebraut. Die Verbindung aus Tradition und moderner Technik bedeutet Qualität, die in den Mauern der Neuzeller Klosterbrauerei spürbar ist. Seit gut 100 Jahren rattert die Malzmühle auf dem Malzboden, durch die das Malz schonend geschrotet wird. Zusammen mit Wasser, Hopfen und Hefe bildet das Malz die Grundlage für das Brauen höchster Biergenüsse. Diese werden durch modernste Maschinen in Flaschen bzw. in Fässern abgefüllt und finden so den Weg zu Bierliebhabern auf der ganzen Welt. Das richtige Fingerspitzengefühl beim Verarbeiten der erlesenen Rohstoffe und eine feine Zunge für köstliche Rezepturen schaffen Qualität und Geschmack in einer einzigartigen Produktvielfalt aus Neuzeller Bierklassikern, veredelten Fruchtbieren und alkoholfreien Köstlichkeiten.

…damals wie heute

In der ältesten, noch funktionstüchtigen Brauerei im Land Brandenburg verbinden sich das traditionelle Brauhandwerk und der innovative, kreative Zeitgeist des Bierbrauens. So entstehen einzigartige und charaktervolle Köstlichkeiten, die Lebensfreude, Emotionen und Wohlgefühl vermitteln. Die folgenden Beispiele aus dem reichhaltigen Spezialitätensortiment geben Ihnen einen ersten Einblick in die Produktvielfalt der Klosterbrauerei.

Schwarzer Abt: einst von Mönchen gebraut, von Papst Franziskus gesegnet und bis heute das beliebteste Neuzeller Kloster-Bräu, ein einzigartig faszinierendes Geschmackserlebnis seit 425 Jahren – rauchig, würzig und mit einer leichten Süße; ein zart malziger Duft erfüllt den Raum.

Kirsch Bier: das Rubinrote unter den Natur-Bieren; es besticht durch seinen fruchtigen Geschmack, der Ihren Gaumen mit der Frische von reifen Kirschen verwöhnt.

Ginger Bier: die fruchtig frische Bier-Komposition aus dem klassischen Neuzeller Bock Bier und einer leichten Ingwer-Schärfe.

Kartoffel Bier: der volle Biergeschmack des klassischen Neuzeller Pilsners verbindet sich mit der zarten Kartoffelnote der Preußenknolle.

Spargel Bier: eine köstliche Komposition aus traditionell gebrautem Neuzeller Pilsner, veredelt mit natürlicher Spargelsole.

Himmelspforte: die natürlich rote Kult-Brause, ihre knallrote Farbe verdankt die Himbeer-Kirsch Fassbrause der Zugabe färbender Pflanzenextrakte (schwarze Karotte und Färberdistel).

Etwas ganz besonderes sind die Wellness Biere der Neuzeller Klosterbrauerei: das Original Neuzeller Badebier und das Anti Aging Bier.

Original Neuzeller Badebier: als Badezusatz für den bewusst lebenden, nach Erlebnis und Wohlbefinden suchenden Bierliebhaber; als Getränk mit einem vollmundigen und feinmalzigen Geschmack.

Anti Aging Bier: kräftig dunkel und frisch im Geschmack – das Schwarzbier mit den ganz besonderen natürlichen Zusätzen wie Sole, Spirulina-Algen und Flavonoiden.